Chat with us, powered by LiveChat
//Q3 History

Q3 History

Die wichtigsten Neuerungen der letzten Jahre 

Version 2019 

Erweitere Symbolleiste

Neu können alle Module direkt in der Symbolleise aufgerufen werden. Zusätzlich können Symbole P1 und P2
individuell mit häufig verwendeten Funktionen belegt werden (Superuser aktivieren/deaktivieren, Datensicherung usw.)

Neu gestaltetes Buchenfenster (Modul Fibu)

Das Buchenfenster ist schlanker und für das Auge ruhiger geworden. Nicht nur wer viel bucht, wird sich über das neue Design freuen!

„Es kann nicht mehr, aber man fühlt sich sofort wohler beim Buchen als in der Version 2018. Gut Gemacht, Q3!“.
Feedback eines Treuhänders, der die Version 2019 vorab testen dürfte.

Neu gestaltetes Kontorahmenfenster (Modul Fibu)

Das Kontenrahmenfenster ist neu klarer strukturiert und bereits vorbereitet für die im Jahr 2020 erscheinende Immoverwaltung.

Merkmale im Adressfenster (Modul Adress Club) 

Im Adressfenster werden die ersten drei Merkmale rechts vom Textfeld angezeigt. Ein Wechsel ins Eigenschaften-Fenster ist nur noch nötig, wenn mehr als drei Merkmale verwendet werden.

Automatisches Abbuchen der Mehrwertsteuerabrechnung (Modul Fibu, Club)

Via Menü Detail-MwSt-Periode abschliessen können automatisierte Buchungen ab allen Steuerkonten in ein MwSt-Kreditorenkonto ausgelöst werden, so dass die Saldi der diese Buchungen jeweils pro MwSt-Abrechnungsperiode ausgelöst, also jeweils Ende Quartal bei normaler Abrechnung bzw. Ende September bei Saldosteuerabrechnung und erfasste Buchungen einer Steuerperiode werden vom Programm automatisch in die nächste Periode übernommen.

(•)   Ist nach erfolgtem Abbuchen doch noch eine Korrektur nötig, kann mit der Option Q3 Servicetools die MwSt-Abrechnung rückgängig gemacht werden! 

Jahresübersicht mit Monatsdetail pro Quartal (Modul Lohn, ab advanced) 

Zusätzlich zur halbjährlichen Periodeneingrenzung können vierteljährliche Auswertungen gewählt werden.

Dies betrifft die beiden Lohn-Auswertungen:

  • Auswertungen+Jahresübersicht mit Monatsdetails
  • Auswertungen+Jahresübersicht mit Monatsdetails pro Mitarbeiter

MwSt-Schlüssel Urproduktion (Modul Auftrag, Kreditor, Fibu ab profi)

Neu ist es möglich, die z.B. in der Land- und Fortwirtschaft oder Viehhandel verbreitete Vorsteuertart «Urproduktion» abzurechnen. Beachten Sie dazu den Hilfeeintrag «Urproduktion».

MwSt-Schlüssel Urproduktion (Modul Auftrag, Kreditor, Fibu ab profi)

Neu ist es möglich, die z.B. in der Land- und Fortwirtschaft oder Viehhandel verbreitete Vorsteuertart «Urproduktion» abzurechnen. Beachten Sie dazu den Hilfeeintrag «Urproduktion».

Platzhalter für Gruppentotale (Modul Auftrag ab profi)

In Dokumenten (Offerte, Rechnung usw.) kann mit den neuen Platzhaltern #A_GNettoInkl und #A_GNettoExkl das Total seit der letzten Gruppeneinleitung (Positionstyp «Gruppe» angedruckt werden.

Datenübernahme aus Fremdsoftware

Q3 ist offizielle Nachfolge-Software für die in der Schweiz verbreiteten Produktelinien EasySoft, DATA WIN und Amadeus. Stammdaten (Adressen, Buchungen und Konten) können aus diesen Produktelinien in Q3 Programme importiert werden.

Fibu-Übertragung aus Nebenbüchern rückgängig machen (Q3 Servicetools oder Club)

Eine getätigte Fibu-Übertragung kann für einzelne Dokumente (Rechnung, Zahlung usw.) rückgängig gemacht werden. Dies geschieht pro Dokument unter Detail+Fibuübertrag freigeben.

Zahlungseingänge rückgängig machen (Module Auftrag und Kreditor, Club) 

Wenn ein Zahlungseingang falsch oder aus Versehen gebucht wurde, so kann neu auf der Rechnung „Zahlung rückgängig“ gewählt werden, sofern der Superuser aktiviert ist.

(•)     Der Zahlungseingang kann nur rückgängig gemacht werden, wenn die Zahlung den Status „erledigt“ hat und noch nicht in die Fibu übertragen worden ist.

Neues Speichermanagement  

Wir haben das Speichermanagement für unsere Datenbank modernisiert. Der Effekt: ca. 30-40% bessere Perfomance bei Datenbankzugriffen und ca. 10% weniger Speicherbelegung nach der Reorganisation.

(•)   Haben Sie grössere Datenbanken, so lohnt es sich, diese regelmässig zu reorganisieren. 

Version 2018 

  •   ISO 20022 – Harmonisierung Zahlungsverkehr (pain.001 und camt.054)
  •   Neue MwSt-Sätze ab dem 01.01.2018
  •   Separates Telefon für Zuständig-Person (ab «advanced»)
  •   «Intelligente» Zusammenführung von Adressen

Version 2017 

  •   Treuhandlösung
  •   Neue Option «Kompakt» in Druckfenstern
  •   Verbesserte Bewegung in Listen
  •   Bilanz und Erfolgsrechnung mit Vorjahresspalte
  •   Lohnabrechnungen mit Logo

Version 2016 

  •   Swissdec-Motor in allen Lohnprogrammen 
  •   Q3 Haushalt neu mit leistungsstarker Adressverwaltung 
  •   Q3 Haushalt und Q3 Verein neu mit integriertem Zahlungsverkehr 
  •   Q3 Buchhaltung advanced neu mit Buchen in mehreren Perioden parallel
  •   Cockpit und neue Funktionen für Zusatz Q3 Servicetools

Version 2015 

  •   Unterstützung bei der Umsetzung des neuen Rechnungslegungsrechts
  •   Option „Saldoseite variabel“ im Kontoauszug (doppelte Buchhaltung)
  •   Zinsberechnung (ap profi)
  •   Doppelmenge in Positionen (Q3 Business ab advanced)  
  •   Abschluss rückgängig machen (Q3 Servicetools) 
  •   Konvertierung Käfer-Kontorahmen nach KMU-Kontorahmen (Q3 Servicetools)
  •   MwSt-Kontrollcenter/Verprobung (Q3 Servicetools)

Version 2014 

  •   Verbesserte Benutzeroberfläche (alle Programme) 
  •   Budget-Vergleich quer (alle Programme mit doppelter Buchhaltung)
  •   Druck in PDF-Datei (alle Programme mit doppelter Buchhaltung) 
  •   Farbschema für Archivmandanten (alle Programme mit Mehrmandantenfähigkeit)
Von | 2019-03-08T00:06:54+00:00 März 7th, 2019|Artikel|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar